Unternehmen
 
Mikrotechnik
 
Prototyping
 
Equipment
 
Referenzen
 
Kontakt
 
Impressum
Portrait
Abb. Spielfigur
Bildquelle FZK / IMT
Auf der Abbildung "Spielfigur" ist ein Flussensor auf dem Baustein und ein Drucksensor in der Hand der Figur zu sehen, die mit Hilfe des AMANDA-Verfahrens hergestellt wurden.
AMANDA-Verfahren
Die I-SYS Mikro- und Feinwerktechnik GmbH ist ein junges innovatives Unternehmen mit Sitz im Herzen der Technologieregion Karlsruhe.
Unsere modernen Fertigungseinrichtungen und unsere erfahrenen Mitarbeiter, ermöglichen uns dort anzufangen, wo andere aufhören.

In unserem Tagesgeschäft stoßen wir in die Grenzbereiche der technischen Machbarkeit vor und verschieben diese dabei so weit wie möglich. Für uns sind Toleranzen im µ-Bereich selbstverständlich und aufwendige Spanntechniken oder mikroskopisch kleine Bauteilgrößen eine Herausforderung.

Zu unseren Kunden zählen unter anderem Einrichtungen wie das KIT Karlsruhe oder Unternehmen wie Siemens.
Leistung
- 5-Achs CNC Bearbeitung auf Fehlmann, Hermle und Kern Universal Fräs-/Bohrmaschinen
- Herstellung von Prototypen, Musterteilen und Vorserienteilen mit Abmessungen bis zu 2000 x 800 mm
- Herstellung mit Hilfe von Mikrozerspanung gefertigter Teile, unter Verwendung von Diamantfingerfräsern mit einem Durchmesser von bis zu 0,2 mm (!) und Hartmetallwerkzeuge ab 0,03mm.
- Herstellung mikrostrukturierter Formeinsätze aus Messing Stahl und anderen Werkstoffen
- Erstellung von 2.5D und 3D CAM und NC Programmen
- Konstruktion und Herstellung von Kleinwerkzeugen und Formen
-
HSC-Bearbeitung mit bis zu 50.000 min-1
 
 
 

 

Sommerevent 2012

Liebe Freunde und Geschäftspartner,
hier finden sie eine kleine Auswahl von Bildern von
unserem Sommerfest 2012:
Fotoalbum

 

nach oben